Kosmos Theater

IF! 2013 - Internationales Figurentheaterfestival der Künstlerinnen


Do, 14.3. – Sa, 16.3. | 19:00 & 21:00 Uhr
Eigenproduktion

Künstlerische Leitung: Cordula Nossek

Wenn Cordula Nossek ausgewählte Figurentheaterstücke europäischer Künstlerinnen einlädt, so entspannt das biennale IF! Figurentheaterfestival einen visuell-theatralen Nachruf über Zeugung, Geburt, Liebe, Mord und … ja, den kleinen Tod.

Was 2009 auf Initiative des etablierten Welser Figurentheaterfestivals zum ersten Mal den Weg ins KosmosTheater fand, zeigt auch 2013 einen Einblick in zeitgenössisches Figurentheater für Erwachsene.

/////////////////////////////////////////////////////////////////////

FESTIVALPROGRAMM

Do, 14.3.
19:00 „Schacko“, Kaufmann & Co (DE)

Fr, 15.3.
19:00 „Drei kleine Selbstmorde“, Alexandra Kaufmann (DE)
21:00 „Lilith“, Astrid Kjaer Jensen (DK)

Sa, 16.3.
19:00 „Gottlieb! Es brennt!“, Ruth Humer & Gerti Tröbinger (AT)
21:00 „Go!“, Polina Bo (FR/RUS)

/////////////////////////////////////////////////////////////////////

SIDE-EVENT IM FOYER:
„Madame…“, Cordula Nossek (DE/AT)
Betrachtungen über das Sein jenseits vom Leben
Gedichte aus der Handtasche
Uraufführung

Figurenbau: Joachim Hamster Damm | Spiel: Cordula Nossek

Von Rilke bis Ringelnatz – Madame Pompadour, eine belesene charismatische ältere Dame, findet in ihrem Repertoire an Gedichten immer die passende Einstimmung auf die Theaterstücke, die von Donnerstag bis Samstag präsentiert werden.

Cordula Nossek
Geb. 1966 in Deutschland. Studium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin (DE), lebt und arbeitet seit 1999 als freie Darstellerin, Figurenspielerin, Regisseurin, Autorin und Produzentin in Österreich. Sie war bereits Gast auf internationalen Festivals in 20 Ländern auf 3 Kontinenten. Ihre Arbeiten wurden im In- und Ausland ausgezeichnet. Seit 2012 ist sie Intendantin der Internationalen PuppenTheaterTage Mistelbach (AT).
http://www.dachtheater.com

/////////////////////////////////////////////////////////////////////

Veranstaltungen zum Festival