Kosmos Theater

Stabile Eskalation - Flüsterzweieck

Theaterkabarettperformance
Gastspiel

Termine: Mi, 14.3. – Sa, 17.3. | Mi, 21.3. – Fr, 23.3. | 20:00 Uhr

Preis: € 19,- | ermäßigt € 15,- / € 11,- | KosmosEuro € 1,- | Sparpaket € 84,-

Von und mit: Ulrike Haidacher & Antonia Stabinger
Regie und Koautor: Simon Windisch


Ist das Leben fad? Oder ist es geil?
Dazu haben Ulrike Haidacher und Antonia Stabinger alias Flüsterzweieck ganz unterschiedliche Meinungen. In einem Punkt sind sie sich aber einig: Im Leben muss etwas passieren, etwas möglichst Großartiges, Bahnbrechendes, Unerwartetes!
In ihrer Theaterkabarettperformance Stabile Eskalation proben sie den Aufstand und durchsuchen unsere Komfortzone nach Eskalation. Konzepte werden über Bord geworfen. Es wird um die Ecke gedacht. Nackte Tat­sachen werden präsentiert. Ein Schlager wird vergewaltigt – und ganz nebenbei ein brandneues Genre erfunden: der Lehrsketch mit Moral.

Österreichs schrägstes, aber vielleicht auch klügstes Kabarettduo.
Der Wiener

Stabile Eskalation ist das vierte Bühnenstück von Flüsterzweieck und wurde 2017 mit dem Hessischen Kabarettpreis und dem Österreichischen Kabarett-Förderpreis ausgezeichnet.